Schlagwort-Archive: Konzert

Wiederholungen gibt es nur im Fernsehen

Wir nähern uns unserem ersten Doppelkonzert im wunderbaren Bremer Meisenfrei – am 9. und 10. Juni 2017 (Freitag und Samstag) spielen wir an zwei Abenden eine bunte Auswahl aus dem reichen Schaffen der Floyds. Oder anders ausgedrückt: Wir spielen nahezu alles, was wir uns draufgeschafft haben.

Aber Achtung! Dabei werden wir keinen Song wiederholen – es gilt: Zwei Konzerte, zwei verschiedene Setlisten.

Es ist also am Besten, sich gleich für beide Abende Karten zu besorgen.

Also: Wir sind da.

Wir sind wieder da!

Da musste ich selbst erst mal nachgucken – wir waren zuletzt in der KuBa Kulturhalle in Wolfenbüttel zu Gast, als wir noch Asgaart hießen. Wie der Asgaart-Konzertliste zu entnehmen ist, war das vor so ziemlich genau drei Jahren, nämlich am 2. November 2013.

Aber jetzt sind wir wieder da! Unter der Flagge von Floyd Unlimited haben wir ein pickepackevolles Abendprogramm vorbereitet, das wir am 5. November 2016 in der Lindener Straße 15 zu Gehör bringen werden. Anpfiff ist um 21 Uhr.

Wir freuen uns schon auf euch!

Floyd im Doppelpack

Morgen, am 30. September 2016, gibt es für uns eine Premiere:

Im Filmhof Hoya spielen wir ein ganz besonderes Doppelpack. Erst gibt es den Film „The Wall“ von Alan Parker nach dem gleichnamigen Pink-Floyd-Album zu sehen und zu hören, und dann nach einer kurzen Umbaupause uns.

Es gibt wohl noch ein paar Karten, aber beeilt euch, der Platz ist begrenzt, da der Kinosaal natürlich fest bestuhlt ist!

Champions League in Bremen

Es war in den letzten Monaten etwas ruhig hier bei uns im Internet – denn traditionellerweise verwenden wir die Wintermonate, um uns mit „neuen“ Stücken aus dem reichhaltigen Fundus der großen Floyds zu beschäftigen. Natürlich mit dem Ziel, unser Repertoire fleißig zu erweitern.

In ein paar Tagen ist die Bastelzeit jedoch erst einmal vorbei, denn dann laden wir zum Konzert in unserem Heimathafen Meisenfrei in Bremen. Kommt alle und bringt noch wen mit, denn wer will schon Madrid (königlich) gegen Madrid (athletisch) sehen?

Also: 28. Mai 2016, 20 Uhr, Floyd Unlimited spielt Champions League im Meisenfrei

Wieder im Theater

Vor ein paar Jahren haben wir das TiF im Bremerhaven – das „Theater im Fischereihafen“ – schon mal bespielt, damals noch unter unserem alten Bandnamen.

Am 19. September sind wir also wieder da und haben unerwartet Konkurrenz bekommen. Denn kein geringerer als David Gilmour himself hat eine Tour gebucht, die ihn am 19. September 2015 nach Oberhausen führen wird.

Nun, da wir ohnehin keine Karten mehr bekommen haben, machen wir das Beste draus und werden ein Konzert spielen, zu dem selbst Herr Gilmour anerkennend nicken würde.

Allen, die keine Karten für Oberhausen haben, sei also gesagt: „Für uns gibt es noch Karten, und zwar hier!

 

Neues Jahr und so

Und ZACK! schreiben wir das Jahr 2015. So schnell geht das. Nach unserer Weihnachtspause haben wir diese Woche wieder mit den Proben angefangen. Und uns dabei auf ein paar „neue“ Stücke aus dem umfangreichen Floyd-Katalog geeinigt.

Auftrittsmäßig gibt es leider zu berichten, dass das angedachte Konzert im Stagge’s nun leider doch komplett ausfällt, weil es eben jenes Stagge’s seit kurzem einfach gar nicht mehr gibt. Hmm.

Dafür haben wir jedoch für unseren Heimatclub in Cuxhaven den 30. Oktober 2015 in unseren Kalender geschrieben – im Captain Ahab’s fühlen wir uns einfach pudelwohl!

Floyd, da bläst er!

Zweierlei:

Erstens nähert sich der 10. Oktober und damit unser Konzert im Captain Ahab’s Culture Club in Cuxhaven. Bei uns stehen alle Zeichen auf Go!

Damit auch die Nicht-Ortskundigen wissen, wie man zum Ahab’s gelangt, gibt es hier eine kleine Google-Map.

Zweitens müssen wir leider unser geplantes Konzert im Stagges am 29. November absagen, da wir unvorhergesehenerweise an eben jenem Abend nicht mehr vollständig sind. An einem Ersatztermin wird gerade gearbeitet.